21.08.2015

Bin im Häkelfieber .....

Schon im vorigen Jahr habe ich angefangen, eine Granny-Decke zu häkeln. Ist Euch mal aufgefallen, dass auf fast jedem Sofa in amerikanischen Spielfilmen Granny-Decken liegen? Das hat mich inspiriert - und: ich liebe es so bunt wie möglich. Unser Sofa ist aus ganz hellem Leder und da gibt's für mich nur die bunte Variante ;-)

Lange Zeit hatte ich keine Lust zu häkeln, aber vorige Woche habe ich mal wieder angefangen. Dies ist der aktuelle Stand:



Die Wolle kommt von Buttinette und ich habe pro Granny 12 Runden gehäkelt. Es müssen noch einige Knäuel verarbeitet werden bis die Decke unser Sofa verschönern kann ;-)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Was mich schon länger fasziniert hat, sind die Halfgranny-Tücher. Bisher habe ich mich nicht ran getraut, weil ich immer dachte, die Tücher werden bei der Größe einfach zu schwer. In einer Facebook-Gruppe habe ich erfahren, dass die Tücher mit entsprechend großen Häkelnadeln gehäkelt werden müssen, im Schnitt 1 bis 1/2 stärker als auf der Banderole angegeben ist. Wie war das noch - Versuch macht klug? ;-) Natürlich mußte ich mal wieder was annadeln - gefühlte Nummer 500 in meiner großen UFO-Kiste ;-)


Die Wolle kommt von Wunschgarne und ist die Wunschwicklung Nr. 137 (auf der HP leider nicht zu finden, ich habe den Bobbel über die Wunschgarne-Gruppe bei Facebook bestellt). 
Wenn Ihr bei Facebook seid lohnt es sich, der Wunschgarne-Gruppe beizutreten. Hier sind bei den Fotos alle verfügbaren Farben abgebildet und man kann sich jede beliebige Farbzusammenstellung auf Wunsch wickeln lassen (bis zu 1.000 m Lauflänge). Nur etwas Geduld muss mitgebracht werden, der Versand dauert ein paar Tage. Aber das Warten lohnt sich!!

Und zum Schluß - als Wochenend-Gruß ;-) - gibt es natürlich noch die Anleitung zum Halfgranny:

Abkürzungen:
LM = Luftmasche
Stb = Stäbchen

5 Maschen anschlagen und mit einer Kettmasche zum Ring schließen
(alternativ kann auch mit dem Magic-Ring gearbeitet werden)
Für die 1. Reihe werden in den Ring gehäkelt:
1. R.: 4 LM, 3 Stb, 3 LM, 3 Stb, 1 LM, 1 Stb - wenden
2. R.: 4 LM, 3 Stb, 1 LM, 3 Stb, 3 LM, 3 Stb (das ist die Mitte), 1 LM, 3 Stb, 1 LM, 1 Stb - wenden
Die 2. R. immer wiederholen, durch die zusätzliche LM und das Stb am Rand wird das Tuch größer.

Und nun wünsche ich Euch frohes sträkeln und ein traum-zauberhaft schönes Wochenende ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Counter