09.08.2015

Weil heute Sonntag ist, gibt es noch ein schönes Strickmuster für Euch ;-)



Habe mit dicken Nadeln und dickem Garn gestrickt, damit man es gut erkennen kann. Die Anleitung ist denkbar einfach:

Ihr benötigt eine Maschenzahl die teilbar ist durch 8 + 2 Randmaschen. Gestrickt wird wie folgt (die Randmaschen sind nicht aufgeführt!):

01. Reihe: [4 Maschen rechts, 4 Maschen links] wiederholen bis Reihen-Ende
02. Reihe: Maschen stricken wie sie erscheinen
03. Reihe: [4 Maschen rechts, 4 Maschen links] wiederholen bis Reihen-Ende
04. Reihe: Maschen stricken wie sie erscheinen
05. Reihe: rechte Maschen
06. Reihe: linke Maschen
07. Reihe: rechte Maschen
08. Reihe: linke Maschen
09. Reihe: [4 Maschen links, 4 Maschen rechts] wiederholen bis Reihen-Ende
10. Reihe: Maschen stricken wie sie erscheinen
11. Reihe: [4 Maschen links, 4 Maschen rechts] wiederholen bis Reihen-Ende
12. Reihe: Maschen stricken wie sie erscheinen
13. Reihe: rechte Maschen
14. Reihe: linke Maschen
15. Reihe: rechte Maschen
16. Reihe: linke Maschen
- ab 1. Reihe wiederholen -

Verwendet man dünneres Garn mit entsprechender Nadel zieht sich das Ganze etwas zusammen und es entsteht ein plastisches Rechts-Links-Muster:


Viel Spaß beim nacharbeiten und einen schönen Sonntag :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Counter