27.11.2015

Endlich mal wieder was fertig gestrickt - diesmal Spiralsocken. Da sie ohne Ferse gestrickt werden und ich sie "offen" stricke und hinterher zusammen nähe, sind die ratzfatz fertig ;-) Anleitung gibt's unter dem Foto ...




*****************************


Anleitung Spiralsocken "offen" (Maschenzahl teilbar durch 4):

Für die Größe 40/41 habe ich 48 Maschen angeschlagen.
Dann habe ich erstmal 30 Reihen Rippen - also 2 rechts, 2 links - gestrickt.
Jetzt geht's los mit dem Spiralmuster:
4 Reihen wie folgt stricken: 4 rechts, 4 links im Wechsel
(also wie ein Rippenmuster nur mit 4 Maschen)
In der 5. Reihe werden die Maschen um 1 nach links versetzt -
man fängt also mit 1 links an, dann 4 rechts, 4 links usw.
Nach weiteren 4 Reihen werden die Maschen wieder um 1 nach links versetzt.
So wird weiter gestrickt bis die Socken die gewünschte Länge haben.
Die Spitze wird glatt rechts gestrickt:
4 Maschen rechts stricken, 2 zusammen stricken - so weiter bis zum Reihenende
In der Rückreihe dann 4 Maschen links, 2 zusammen stricken usw.
So wird weiter gestrickt, bis nur noch 3 Maschen übrig sind.
Faden durch- und zusammenziehen - fertig!
Nun müssen die Socken nur noch mit dem Matratzenstich zusammen genäht werden.

Alternativ können die Socken auch mit 2 rechts, 2 links durchgehend gestrickt werden. Dann wie oben beschrieben anfangen, ohne Bündchen stricken. Nach 4 Reihen dann um 1 Masche nach links versetzen.

Natürlich können die Socken auch mit einem Nadelspiel gestrickt werden ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Counter