18.12.2015

Eigentlich wollte ich einen "Nurmilintu" und einen "Drillon" stricken - beide sind leider Mr. Ribbler zum Opfer gefallen :( Beim Nurmilintu hat mir letztendlich die Farbe doch nicht gefallen und beim Drillon hatte ich die falsche Wolle gewählt. Shit happens. 

Also habe ich mal eben einen Trillian genadelt. Wolle ist von Lang Yarns - Mille Colori Baby (meine absolute Lieblings-Wolle), verstrickt mit NS 3,5.



Die Fäden sind schon vernäht, nun muss das gute Stück morgen noch auf die "Streckbank", damit die Lochmusterkanten auch schön rauskommen.

Und jetzt? Ich hatte noch einen Match & Move auf den Nadeln. Habe dann aber festgestellt, dass ich die falsche Nadelstärke gewählt hatte .... Mr. Ribbler war sofort zur Stelle ;-)

Aber es ist ja nicht so, als hätte ich nichts zu tun. Meine Wollreste-Werke wollen ja auch mal fertig gestellt werden. Mal schauen, was mir noch so einfällt ;-)

Jetzt kommen erstmal die Weihnachts-Feiertage und viel Ruhe ~ ich wünsche allen eine schöne und ruhige Zeit. Genießt die freien Tage mit Familie und Freunden und lasst es euch gut gehen.

06.12.2015

So kurz vor Weihnachten habe ich es doch noch geschafft und wieder etwas fertiggestellt - ein Weserwellen-Loop. Die Wolle ist von Opal, gestrickt mit NS 3. Hat sehr viel Spaß gemacht den Loop zu stricken, weil alle 4 Reihen ein Rechts-Links-Wechsel kommt und mit verkürzten Reihen gearbeitet wird. Ich könnte mir gut vorstellen, diesen Loop nochmal mit anderer Wolle zu stricken. Die kostenfreie Anleitung gibt es hier  



Die nächsten Projekte sind schon angenadelt ;-) Es wird ein Nurmilintu (Anleitung kostenlos) und ein Drillon (Anleitung über Nessenti Made nur bei Facebook, kostenpflichtig).
Ich glaube allerdings nicht, dass ich eins von beiden dieses Jahr noch beenden kann .... aber ich bemühe mich ;-)

Nun wünsche ich euch einen schönen Rest-Sonntag abend und fröhliches sträkeln ♥
Counter