23.10.2016

Nun sind meine 4 Knäuel (nicht 3, wie ich dachte) von der Opal-Wolle ("Florist") endlich verarbeitet. Meine Socken habe ich ja schon präsentiert. Dazu gesellt sich noch ein Schal nach der Anleitung "Criss Cross" (kostenlos hier erhältlich; die beiden oberen Fotos) und ein leichter Schal namens "Trillian" nach einer Kaufanleitung von Martina Behm (unten links). Die Anleitung vom "Criss Cross" habe ich leicht abgewandelt, weil ich kein breites Tuch, sondern einen kuscheligen Schal haben wollte. Dazu habe ich etwas mit den Zu- und Abnahmen gespielt und das Ergebnis passt bequem zweimal um meinen Hals - der Winter kann also kommen ;-) Den Trillian habe ich entgegen der Anleitung (kraus rechts) in glatt rechts gestrickt, was mir so wesentlich besser gefällt.

Das "Criss Cross" habe ich nicht zum letzten Mal gestrickt. Die meisten Tücher und Schals werden kraus rechts gestrickt - finde ich zum einen nicht so schön und zum anderen extrem langweilig. Beim "Criss Cross" gibt es Patent-Reihen, die sich mit glatt rechten und linken Reihen abwechseln. So ging das stricken wirklich flott von der Hand.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Counter